Anselm Bilgri spricht beim Tabakverband über Rücksicht

Anselm Bilgri hat beim Bundesverband der Deutschen Tabakindustrie in Berlin zum Thema „Rücksicht“ referiert. Er raucht gern abends einen oder zwei Zigarillo, daher ist ihm das Thema Rücksicht wie den allermeisten Rauchern ein wichtiges. Er weiß, dass Menschen Rücksicht oft von anderen fordern, selten aber zunächst von sich selbst. In einer Kolumne hat er das Thema aus verschiedenen Aspekten beleuchtet und stellt fest: Der Begriff „Rücksicht“ wird in keinem der gängigen Lexika behandelt, weder im Brockhaus, noch in einem philosophischen oder theologischen Wörterbuch. Es ist ein stiefmütterliches Thema.“

Lesen Sie Anselm Bilgris Kolumne zum Thema Rücksicht.

Hier ein Ausschnitt aus dem Vortrag beim Tabakverband

Meldung vom 21. Juni 2017