Was sind eigentlich werteorientierte Unternehmen?

„Anselm Bilgri im Unternehmen“ heißt unser neues Format, bei dem ich wertorientierte Unternehmen besuche. Ich habe mich als Prior von Kloster Andechs und Leiter der Klosterbetriebe immer darum bemüht, Werteorientierung zu leben und seither als Unternehmensberater und Redner viele solche Unternehmen kennengelernt.

Ich möchte gern genauer erfahren, was Werteorientierung ausmacht, und welche Werte von wem wie gelebt werden.

Ich möchte gern aber noch genauer erfahren, was genau Werteorientierung ausmacht, welche Werte von wem wie gelebt werden und mache mich in den nächsten Wochen auf, um Unternehmen zu besuchen und mit den Verantwortlichen über ihre Werte zu sprechen. Das Thema der Werteorientierung wurde für die Betriebswirtschaft virulent, als das Umweltbewusstsein zu einem immer wichtigeren Wert in den modernen Gesellschaften avancierte. Inzwischen ist „nachhaltiges Wirtschaften“ in aller Munde und hoffentlich in allen Hirnen – und noch in wichtiger: in allen Herzen.

„Werteorientierung ist viel mehr als Umweltschutz.“

Neben Nachhaltigkeit gibt es aber viele andere Werte, die das Geschäftsgebaren eines Unternehmens bewusst oder unbewusst steuern. Da wird es eigene Werte geben, die seit Gründung, den „spirit“ eines Unternehmens prägen, und allgemeine gesellschaftliche Werte wie Toleranz, Respekt, individuelle Freiheit u.ä.

„Werte dürfen kein Marketinginstrument sein.“

Dabei ist folgendes zu beachten: Wird Werteorientierung nur als ein weiteres Führungstool oder noch schlimmer als Marketinginstrument betrachtet, kehrt sich die Wirkung um: Die Unternehmensleitung und damit das Unternehmen wird als unglaubwürdig und verlogen wahrgenommen. Das gilt für die interne Beurteilung wie auch die Einschätzung seitens der Kunden, Lieferanten und Gesellschaft. Werte müssen von oben nach unten gelebt werden. Wenn sich Vorstand bzw. Geschäftsführung nicht daranhalten, werteorientiertes Handeln aber von ihren Mitarbeitern einfordern, muss diese Forderung zwangsläufig verpuffen.

Neues Format: Anselm Bilgri im Unternehmen

Wenn Werte aber authentisch gelebt werden, führt dies zwangsläufig zu einer dauerhaften Kundenbindung und damit zu einem langfristigen Bestehen auf dem Markt. Nicht zuletzt wegen dieser Werteorientierung haben die ältesten bestehenden Wirtschaftsunternehmen, nämlich die Klöster, eine so lange Lebensdauer.

Wenn Sie Interesse haben, Anselm Bilgri in Ihrem Unternehmen zu begrüßen und mit ihm zu diskutieren, schreiben Sie eine Mail an info@anselm-bilgri.de.