Themen // Was Anselm Bilgri bewegt

M-0009_39158_Hoffotografen
Anselm Bilgris Themen ergeben sich aus seiner außergewöhnlichen Biografie als Benediktiner-Mönch, Theologe und Seelsorger. Als Manager, Führungskraft und Marketing-Experte. Als Gratwanderer zwischen Kirche und Welt, Unternehmensberater und gefragter Buchautor. Die Basis, von der aus er die Welt, insbesondere die Wirtschaftswelt, mit ihren so vielfältigen Erscheinungsformen betrachtet, bleibt dabei das werteorientierte Weltbild des Christentums und des benediktinischen Mönchtums.

Seine aktuellen Themen sind:

 

Unternehmenskultur und Führung

Die Benediktsregel – ein Organisation- und Führungshandbuch für heute?

  • Es geht um Loyalität, aktives Zuhören, dienen wollen (dem Unternehmen und den Menschen) und um die Fähigkeit jeden Einzelnen in seiner Individualität und mit seinen Fähigkeiten wahrzunehmen

-> Warum die Benediktsregel aktueller und zielführender denn je ist, erklärt Anselm Bilgri

Fail early and learn qickly – Plädoyer für eine andere Fehlerkultur

  • glorreich scheitern – mit Neugier, Mut und Pioniergeist
  • wer wagt gewinnt und aus Fehlern lernen
  • Start-ups, Silicon Valley – andere machen es vor: die neue Unternehmenskultur

-> Anselm Bilgri erklärt, warum scheitern manchmal eher zum Ziel führt

Der Mensch im Mittelpunkt – ein erfolgversprechender Perspektivenwechsel

  • die Technik soll dem Menschen dienen, nicht anders herum
  • arbeiten, um zu leben – nicht leben, um zu arbeiten
  • Arbeitsplätze und sozialer Frieden

-> Arbeitgeber müssen umdenken, denn die Generation Z tickt anders, sagt Anselm Bilgri

Digitalisierung – Chancen und Risiken für Wirtschaft und Gesellschaft

  • Arbeitsplätze fallen weg, neue entstehen
  • soziale, emotionale und kommunikative Kompetenz hat nur der Mensch
  • wenn der Kühlschrank NEIN sagt

-> Anselm Bilgri setzt auf Bildung, Flexibilität und soziale Kompetenz

Stabilität und Wandel – was beim change management meist übersehen wird

  • der Wert der Erfahrung – der Reiz des Neuen
  • nicht das Kind mit dem Bad ausschütten
  • alle mitnehmen

-> Wie Wandel für Mitarbeiter und Führung gelingen kann, zeigt Anselm Bilgri

Ethik und Werte in der Gesellschaft

Clash of Civilisations – welche Werte sind uns teuer?

  • wie wäre es mit den 10 Geboten?
  • Achtung, (Gewalt)Freiheit, Selbstbestimmung, Gleichberechtigung – nicht selbstverständlich?
  • vom mitmenschlichen Umgang

-> Warum wir für unsere Werte vehement einstehen sollten, macht Anselm Bilgri deutlich

Werteorientiertes Leben und Wirtschaften – wie geht das?

  • auf Nachhaltigkeit achten
  • achtsamer Umgang mit Mensch und Ressourcen
  • den Nächsten (und die Umwelt und die Natur) lieben wie sich selbst

-> Anselm Bilgri macht auf Fallen aufmerksam und gibt wertvolle Anregungen

Diversity – Verschiedenheit als Aufgabe und Chance

  • von anderen lernen
  • global denken, lokal handeln
  • die Mischung macht’s – Zusammenspiel von Talenten und Ideen

-> Anselm Bilgri erklärt, wie man Unterschiedlichkeiten als positiven Wert erkennt

Gelungenes Leben – Lebenskunst

Herzensbildung – worauf es ankommt in einer ökonomisierten Welt

  • Herzensbildung – was ist das denn?
  • was Glücksstudien verraten
  • soziale Kontakte oder Shopping und Selbstoptimierung

-> Worauf es wirklich ankommt im Leben, zeigt Anselm Bilgri auf

Vom Glück der Muße – Wege durch die Beschleunigung

  • Innehalten: das reale Leben unterbrechen, um das mögliche zu erahnen
  • was am Ende des Lebens zu bedauern wäre
  • keine „Reparaturzeit“, sondern Besinnung auf das Wesentliche

-> Neue Wege wagen mit Anselm Bilgri

Mit Neugier in den Ruhestand – eine Aufgabe für Unternehmen und Individuen

  • Mr. & Mrs. Firma X oder wer ist Ich
  • Ruhe- oder Unruhestand
  • der Sinn des Lebens …

-> Wie man sich auf den Ruhestand vorbereiten kann, zeigt Anselm Bilgri

Philosophie, Spiritualität und Religion

Bei aller Liebe – Der Zölibat muss weg!

  • Jesus hat das nicht bestimmt
  • Stellung der Kirche in unserer orientierungslosen Gesellschaft stärken
  • Kann die Liebe zum Partner nicht gerade auch das Herz für die Sorgen der Mitmenschen öffnen

-> Anselm Bilgri ist sicher: der Zölibat gehört abgeschafft

Zum Wesentlichen vordringen – der Anwendernutzen des Christentums

  • die 10 Gebote für ein friedvolles Miteinander
  • Glauben ohne Kirche
  • Orientierung in einer sich immer schneller wandelnden Welt

-> Anselm Bilgri erklärt, warum die Gedanken des Christentums gerade heute aktuell sind

Wege zum Glück – Lehren der Alten Meister für schwierige Zeiten

  • Platon, Diogenes, Sokrates, Aristoteles, Epikur, Seneca, Epiktet … zeitlose Lehren
  • Glücksstreben – uralte Sehnsucht der Menschen
  • Vernunft, Willen, Begehren: die Balance muss stimmen

-> Anselm Bilgri zeigt, wie alte Weisheiten bei den Problemen von heute helfen können