PIPER-Verlag legt „Herzensbildung“ neu auf.

Der PIPER-Verlag hat Anselm Bilgris Buch über die Wiederentdeckung unserer inneren Werte als Taschenbuch sowie als E-Book neu herausgebracht. Wir leben in einer Welt der Zahlen und Formeln, Zeit ist Geld, Erfolg rein materiell. Im Angesicht der Krise wird allerdings deutlich, welchen monströsen Götzen wir opfern. Der ehemalige Benediktinermönch und Bestsellerautor Anselm Bilgri erinnert unsere Wissens- und Informationsgesellschaft an ein anderes Bildungsideal: die Herzensbildung. Im Vordergrund stehen dabei die sozialen, emotionalen, kommunikativen, religiösen und künstlerischen Fähigkeiten des Menschen. Herzensbildung ist nicht unmittelbar zweckgerichtet, sondern zielt auf die Entfaltung von Persönlichkeit und die Formung unseres Wesens. Sodass das, was die alten Philosophen unter Glückseligkeit verstehen, überhaupt erst möglich wird.

Hier können Sie das Taschenbuch für 15 Euro oder als E-Book für 9,99 Euro direkt bestellen.

Der Verlag hat eine Leseprobe bereit gestellt: das zweite Kapitel – DEMUT für die Leistungsgesellschaft.