Neues Buch von Anselm Bilgri – Zölibat ist „Lüge der Kirche“ in der Süddeutschen Zeitung

Neues Buch von Anselm Bilgri
Süddeutschen Zeitung vom 4. September 2018

Ex-Mönch Bilgri: Zölibat ist „Lüge der Kirche“

Der ehemalige Benediktinermönch Anselm Bilgri (64) fordert in seinem neuen Buch die Abschaffung des Zölibats. „Die katholische Kirche lügt sich selbst in die Tasche, indem sie eine Forderung aufstellt, die schon immer schwierig einzuhalten war.

 

Den Artikel können Sie sich unter dieser Adresse anschauen:
https://sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180904-99-811389

Anselm Bilgri Neues Buch Süddeutsche Zeitung