Antenne Bayern-Radiointerview: Der Zölibat trägt zu den Missbrauchsfällen bei!

18.09.2018 – Gleich auf Anhieb auf Platz 32 der Spiegel Bestseller Liste war schon eine Überraschung. Mit einem doch sehr speziellen Thema, wie dem Zölibat. Aber offensichtlich interessiert der Zölibat, also das Eheverbot für katholische Priester viele Menschen. Es geht ja auch um die Zukunft der Kirche. Ich glaube, dass der Priestermangel, den die Katholiken hautnah erleben, wesentlich darauf zurückzuführen ist. Die neueste Studie der Deutschen Bischofskonferenz legt auch einen Zusammenhang zwischen den Missbrauchsfällen und dem Zölibat nahe. Das Buch liegt nun schon in zweiter Auflage vor.

Newsletter abonnieren