Vortrag von Anselm Bilgri über „Rückbesinnung und Kraftquelle“

15.05. Hospizgruppe Donau–Ries e.V., Donauwörth

Vortrag Anselm Bilgri „Rückbesinnung und Kraftquelle – über die Möglichkeit, die eigene Ewigkeit zu gestalten“

„Hospiz beginnt im Leben“ – die ambulante Hospizarbeit bedeutet die umfassende Begleitung von Menschen, die an einer unheilbaren schweren oder chronisch fortschreitenden Krankheit leiden. Gegründet wurde die Hospizgruppe Donau-Ries e.V. im November 1999, im Sommer 2011 konnte das 300. Mitglied begrüßt werden. Hinter der Gründung stand die Motivation, Schwerkranke, Sterbende und ihre Angehörigen in ihrer letzten Lebenszeit nicht allein zu lassen. Dabei setzt sich Hospiz entschieden für ein würdiges Leben und Sterben ein und achtet und bejaht das menschliche Leben bis zuletzt – unabhängig von der Schwere der Krankheit, der Nationalität, Weltanschauung oder Glaubenszugehörigkeit. www.hospizgruppe-donau-ries.de