Anselm Bilgri • Ehrung der ehrenamtlich rechtlichen Betreuerinnen, Betreuer und Bevollmächtigten

17.10. Alter Rathaussaal München „Ehrung der ehrenamtlich rechtlichen Betreuerinnen, Betreuer und Bevollmächtigten“,

Bürgermeisterin Christine Strobl spricht bei der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist ein Dank der Landeshauptstadt München an die rund 800 Bürgerinnen und Bürger in München, welche in den letzten 12 Monaten die rechtsgeschäftliche Vertretung eines Angehörigen oder einer fremden Person im Rahmen eines Ehrenamtes übernommen haben. Im künstlerischen Rahmenprogramm treten Herr Anselm Bilgri, sowie ein Trio mit Flöte, Fagott und Harfe auf. ((nicht öffentlich))

Organisiert wird diese Festveranstaltung durch die städtische Betreuungsstelle im Sozialreferat, Amt für Soziale Sicherung, und die Betreuungsvereine.

 

 

Profitieren Sie von der außergewöhnlichen Biografie von Anselm Bilgri!

Anselm Bilgris Themen ergeben sich aus seiner außergewöhnlichen Biografie als Benediktiner-Mönch, Theologe und Seelsorger. Als Manager, Führungskraft und Marketing-Experte.

Vor dem Hintergrund seiner eigenen Biografie als Benediktiner-Mönch, Leiter der Wirtschaftsbetriebe von Kloster Andechs und heute Buchautor, Führungskräfte Coach und Berater setzt sich Anselm Bilgri in seinen VorträgenBeratungsprojekten und Coachings intensiv mit den Themen Unternehmenskultur, Herzensbildung sowie der Wertorientierung und Werte im Wandel auseinander.

Kontakt

Anselm Bilgri zur Ehrung der ehrenamtlich rechtlichen Betreuerinnen, Betreuer, Bevollmächtigten

Kontakt

Kontaktieren Sie mich!

Tel: +49 (0)89 1 58 92 21-0
Fax: +49 (0)89 1 58 92 21-25
Email: buero@anselm-bilgri.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf meiner Kontakt-Seite.